The Wall

Beim neuen The Wall ist der Name Programm. Dieses Konzept gliedert sich zwischen Raceboard und Touring Brett ein und kommt mit einem abgesenkten Standbereich auf den Markt, der dich näher an die Wasseroberfläche bringt. Ein Shapedetail, welches bereits seit Jahren bei unseren Composite Raceboards zum Einsatz kommt.

Besonders bei Kappelwelle und Wind ist dies ein echter Vorteil. Du sparst Energie und bist gleichzeitig deutlich schneller unterwegs.

Das “The Wall” ist ab dem Frühjahr beim Starboard SUP Händler deines Vertrauens erhältlich.

Finde deinen Händler


Technologie


Welding Technology:

Seit 2019 produziert Starboard alle Inflatables mit laminierten Rails (Kanten).  Das bedeutet, die PVC-Lagen werden mit einer neuen Technologie zu einer Lage verschweißt. Im Gegensatz zu handelsüblichen geklebten Rails sind die geschweißten von Starboard deutlich langlebiger, umweltverträglicher und leichter.

Laminierte Rails sind deshalb so besonders, da es technisch sehr aufwendig ist, auch die runde Form der Bug- und Heckkante zu schweißen. Zusammen mit den gewebten Lagen von Deck- und Unterwasserschiff (Dropstitch) setzt Starboard hiermit die Benchmark für langlebige, formstabile und hochwertige aufblasbare SUP-Boards.

“Woven Drop Stich Technology”. It’s the future.

Weniger Gewicht, bessere Beschleunigung, einfacher zu transportieren.

Gewebtes Dropstich

Nach 5 Jahren Entwicklungsarbeit bringen wir unsere Inflatable Bauweise auf das nächste Level. Leicht und stabil, aber gleichzeitig steif und reaktionsschnell war das Ziel – und es war ein langer Weg bis wir wirklich alle Ansprüche umsetzen konnten.

Unser Drop Stich Material ist ab 2020 bei Deluxe Double Chamber und Deluxe Single Chamber gewebt und nicht mehr gestrickt, wodurch es sich nur noch diagonal ausdehnen kann. Dadurch wird weniger Rohmaterial benötigt und eine Ausdehnung ist nur diagonal möglich. Das Ergebnis ist ein deutlich steiferes Board da mehr Druck aufgenommen werden kann. Auch der Verschnitt an Material fällt deutlich geringer aus. Unsere “Woven Technology” verbessert unsere aufblasbaren Boards in jeder Hinsicht.


Deluxe Technology

Das neue The Wall ist in Deluxe Double Chamber Technologie gebaut. 4’75 inch + 2 inch Dicke durch die “Wall” sorgen für ein ultra steifes – ultra stabiles und sehr komfortabel zu fahrendes Board.
  • gewebtes Dropstich Material für noch mehr Steifigkeit und Robustheit
  • Die Kanten werden dafür mit einer neuen Technologie zu einer Lage verschweißt. Das macht sie deutlich langlebiger, umweltverträglicher und leichter als handelsübliche geklebte Rails. Laminierte Rails sind so besonders, da es technisch sehr aufwendig ist, die runde Form der Bug- und Heckkante zu schweißen.
  • Verzinkte 2000D Rails

Welches “The Wall” ist das Richtige für mich?

14’0 x 30

  • Länge: 14’0 / 427cm
  • Breite: 30′ / 76cm

Das längste und breiteste Board der Range bietet die ultimative Stabilität der “The Wall” Range und ist für Fahrer bis 120kg zu empfehlen.

Verfügbar in: Deluxe Double Chamber Technology

14’0 x 28

  • Länge: 14’0 / 427cm
  • Breite: 28′ / 71cm

Das schnellste Board der Range für Fahrer bis 100kg. Der Shape ist in “Racing Outline” für schnell gepaddelte Touren sehr zu empfehlen.

Verfügbar in: Deluxe Double Chamber Technology

12’6 x 28

  • Länge: 12’6 / 381cm
  • Breite: 28′ / 71cm

Das Manöver-Board der Range. Mit 12’6 x 28 ist das kleinste “The Wall” für Fahrer bis 95kg geeignet und bietet überzeugende Geschwindigkeit und Potential für eng gedrehte “step back turns”

Verfügbar in: Deluxe Double Chamber Technology

Features:

The Wall

Die 2′ inch “Wall” auf dem 4’75 inch Board sorgt für ultimative Stabilität und höhere Steifigkeit. Das extra Volumen kommt Dir auch bei anspruchsvollen Bedingungen wie Wind und Chop zu Gute.

Die 4’75 Back Rails wurden für enges Drehen an der Boje entwickelt und erhöhen die Stabilität

Standbereich & Gepäck

Das “The Wall” bietet einen tieferen Standbereich, der Dich näher an die Wasseroberfläche bringt. Ein Feature, das bei unseren Composite Raceboards schon seit Jahren zum Einsatz kommt.

Direkt vor deinen Füßen hast du ein “eingebautes Ablagefach” für dein Gepäck. Kein Verrutschen, kein Verwackeln durch die Rails und ganz nebenbei verbessert sich somit auch noch die Gleitperformance.

Diese “Side Walls” erhöhen natürlich auch die Stabilität, vor allem bei Wind und seitlichem Chop.

Shape Details