RE-Cover Inflatable Boardbags

Zane Schweitzer und Fiona Wylde mit Starboard SUP Boardbags

leicht – stark – groß

Unsere ultraleichten “Re-Cover” Inflatable Boardbags wurden entwickelt um das Gesamtgewicht des verpackten Boards zu minimieren, gleichzeitig aber Komfort und Stärke zu maximieren. Durch die Verwendung der “Rip-Stop” Technologie, um das bereits sehr feste 450D-Material noch weiter zu verstärken, verfügen wir über sensationelle Inflatable Board Bags. Umweltschutz gibts “on top” dazu!

Zane Schweitzer und Fiona Wylde mit Starboard Inflatable Taschen und Paddle
Umweltschutz bei Starboard SUP Boardbags

Auch bei unseren Inflatable Boardbags wird das Thema Nachhaltigkeit groß geschrieben. Die äußere Gewebeschicht besteht aus recycelten Plastikflaschen und entstand in Zusammenarbeit mit Waste2Wear.  Die Flaschen werden in Flocken gehackt, gewaschen, geschmolzen und dann zu Garnen extrudiert um anschließend zu Stoff versponnen zu werden. Bis zu 150 Flaschen werden – je nach Bag Größe – verwendet.

Komfort

  • ergonomische Form für maximalen Komfort
  • gute Stabilität auf den Schultern – auch wenn der Weg zum Spot einmal etwas weiter ist
Zane Schweitzer und Fiona Wylde mit Starboard Inflatable Taschen und Paddle
Starboard SUP Inflatable Boardbag

Rollen bei Deluxe Bags

  • Alle Deluxe Boardbags sind mit Rollen ausgestattet
  • somit kannst du dein Bag einfach hinter dir ziehen – ähnlich wie bei einem Trolley

YKK Zippers

Stabile, rostfreie YKK Reißverschlüsse sind sinnvoll platziert um ein Zerkratzen deiner Boards zu verhindern. Außerdem entfällt somit die Notwendigkeit einer überlappenden Schutzschicht, was natürlich ebenfalls dem Baggewicht zu Gute kommt.

Starboard ReCover Boardbag