Service / Kontakt / Hilfe

Wir danken für den Besuch auf unserer Internetseite und helfen bei eventuell auftretenden Fragen gerne weiter. Starboard SUP wird in Deutschland von der APM Marketing GmbH als Distributor ausschließlich an Fachhändler vertrieben. Der Verkauf an Endkunden findet dementsprechend nur über unser Händlernetzwerk statt. Mehr Informationen über uns als Importeur finden Sie hier.

Kontaktformular:

Kataloge / Infos:

Unsere Kataloge bieten wir Ihnen hier zum umweltfreundlichen Download an. Außerdem finden Sie auf folgenden Seiten viele weitere Informationen zur Pflege unserer Stand Up Paddle Boards.

Videos:

Unsere Produktvideos finden Sie hier auf unserer Website. Im YouTube Kanal von Starboard SUP finden Sie weitere Clips unserer Teamrider, sowie Tipps & Tricks rund ums Stand Up Paddling und unser Material

Reklamation:

Sie haben ein Problem mit Ihrem erworbenen Produkt? Sollte dieses innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 2 Jahren einen Mangel aufweisen, bemühen wir uns selbstverständlich um eine schnellstmögliche Lösung des Problems. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Händler, bei dem Sie ihr Starboard SUP Produkt gekauft haben und füllen dazu dieses Reklamationsformular aus. Außerdem benötigen wir für die Bearbeitung ihrer Reklamation folgende Details:

  • Foto des kompletten Produkts
  • Foto des beschädigten Bereichs / Kurzes Video bei Luftverlust von Inflatable Boards
  • Foto der Seriennummer
  • Rechnung / Quittung

Wir werden ihr Produkt eingehend auf Material- bzw. Produktmängel prüfen und in Zusammenarbeit mit Starboard International über eine Reparatur, einen Austausch,  oder eine Gutschrift entscheiden. Eine Mitteilung unsererseits an den Fachhandelspartner erfolgt somit erst im Anschluss an diese fachmännische Begutachtung. Jede Reklamation wird von uns sehr ernst genommen, weshalb eine Bearbeitung bis zu 6 Wochen in Anspruch nehmen kann. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur entstanden sind.