CompetitionRace

Impressionen: ICF World Championship – Long Distance

“History in the making” hieß es gestern in Qingdao, wo 2008 noch die olympischen Spiele gastierten und nun die ICF Weltmeisterschaft stattfindet. Los ging es für das SUP Feld im “Long Distance” über 18km und nachdem der Start durch den starken Wind bereits fast 2 Stunden verschoben werden musste, ging es in anspruchsvollen Bedingungen auf die Strecke. Mit sensationellen Ergebnissen für unsere Teamrider.

Michael Booth siegte bei den Herren, wo Daniel Hasulyo mit Platz 3 das Treppchen komplettiert. Die gleichen Ergebnisse feiern wir auch im Damen Feld, mit einer deutschen Weltmeisterin! Herzlichen Glückwunsch Sonni Hönscheid!! Fiona Wylde holt sich Platz 3.

Auch sonst war die Teamperformance super. Starboard Founder Svein Rasmussen ist auch vor Ort und holte sich Platz 3 im U50 Feld.

Mehr Eindrucke:

Heute geht es mit den Sprints weiter – auf der Website der ICF (international canoe federation) verpasst ihr nichts!

Alle Bilder: Georgia Schofield