behind the scenes

Starboard SUP Inflatable Technologie

Starboard SUP hebt die Inflatable Bauweise mit geschweißten Rails und einer neuen, gewebten Drop-Stich Technologie für 2020 auf das nächste Level. Alle Infos findet Ihr hier.

Bereits seit 2019 bieten wir als einzige Marke alle Inflatables mit geschweißten Rails (Kanten). Das bedeutet, die verschiedenen Lagen werden mit einer neuen Technologie zu einer Lage verschweißt. Im Gegensatz zu handelsüblichen geklebten Rails sind die von Starboard deutlich langlebiger, umweltverträglicher und leichter. Geschweißte Rails sind deshalb so besonders, da es technisch sehr aufwendig ist, auch die runde Form der Bug- und Heckkante zu verarbeiten. Zusammen mit den gewebten Lagen von Deck- und Unterwasserschiff (Dropstitch) setzt Starboard hiermit die Benchmark für langlebige, formstabile und hochwertige aufblasbare SUP-Boards.

Außerdem ist unser Drop Stich Material ab 2020 bei Deluxe Double Chamber und Deluxe Single Chamber gewebt und nicht mehr gestrickt, wodurch es sich nur noch diagonal ausdehnen kann. Dadurch wird weniger Rohmaterial benötigt und das Board ist leichter. Am Ende überzeugt aber auch ein deutlich steiferes Board,  da somit mehr Druck aufgenommen werden kann.

Detaillierte Infos zu unseren Bauweisen: