behind the scenesTest

Allstar SUP Suit im Gleiten.TV Test

Gleiten.TV und SUP Trip testen aktuell SUP Anzüge für die Herbst/Wintersaison. Da darf natürlich unser Allstar SUP Suit in der Damen Version nicht fehlen.

Wir freuen uns über ein tolles Ergebnis und wünschen viel Spaß mit dem Video.

Infos zum Anzug:

Das dreilagige Material, kombiniert mit dem wasserdichten Frontreißverschluss und mit Latex Manschetten an Armen und Beinen, schützen auch bei kalten Temperaturen vor Wasser und Wind. Das Panellayout im Rückenbereich gibt gerade bei der Paddelbewegung viel Bewegungsfreiheit und macht den Anzug mit dem sehr dehnfähigen und atmungsaktiven Ultra Flex / Clima Core Außenmaterial extrem komfortabel.

Der All Star SUP Suit kommt mit “Clima Core Technology” auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine wind- und wasserdichte Membrane, die durch ihre atmungsaktive Struktur auf wechselnde Wetterbedingungen reagiert und – abhängig von der Außentemperatur – Körperwärme abstrahlt oder reflektiert. Somit ist immer für ein angenehmes Körperklima gesorgt.

Allgemeine Infos:

FUNKTIONAL = SICHER

  • Der mehrlagige, elastische SUP-Anzug All Star SUP Suit kommt mit „Clima Core Technology“ auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine wind- und wasserdichte Membrane, die durch ihre atmungsaktive Struktur auf wechselnde Wetterbedingungen reagiert und – abhängig von der Außentemperatur – Körperwärme abstrahlt oder reflektiert. Somit ist für ein angenehmes Körperklima gesorgt.
  • Das dreilagige Material, kombiniert mit dem wasserdichten Frontreißverschluss und mit Latex Manschetten an Armen und Beinen schützen auch bei kalten Temperaturen vor Wasser und Wind.
  • Reflektierende Details an Armen und Beinen für erhöhte Sichtbarkeit bei Dämmerung.
  • Zusätzlichen Wetterschutz bieten die bis auf die Handrücken verlängerten Ärmelabschlüsse.

PASSFORM = KOMFORT

  • Bei je 10 Damen- und Herrenpassformen findet jeder die maßgeschneiderte SUP Suit Größe.
  • Die Passform mit dem Panellayout im Rückenbereich gibt gerade bei der Paddelbewegung noch mehr Bewegungsfreiheit und macht den Anzug mit dem sehr dehnfähigen und atmungsaktiven Ultra Flex Clima Core Außenmaterial extrem komfortabel.
  • Im Gegensatz zu Neopren lässt sich der SUP Suit sehr schnell an- und ausziehen und nimmt kein Wasser auf, Tropfen lassen sich einfach abschütteln – man steigt immer in einen trockenen Anzug.
  • Das atmungsaktive und besonders dehnfähige Material erlaubt einen körperbetonten Schnitt.
  • Zusätzlich kann man mit einem Klettverschluss die Bein,- und Armabschlüsse sowie die Taillenweite variieren. Denn je nach Temperatur kann man mehrere wärmende Lagen unter dem Suit tragen.
  • Der nach unten verlegte Ansatz des Frontreißverschlusses und der spezielle Neoprenkragen erhöhen den Tragekomfort und dichten sehr gut ab ohne auf der Haut zu reiben.

Tipp: Je nach Außentemperatur kann man unter dem SUP Suit verschieden dicke Skiunterwäsche tragen. Zusammen mit Neopren-Handschuhen und –Socken, Wasserschuhen und Mütze samt Sicherheitsausrüstung mit Rettungsweste und Fangleine (Leash) ist man bestens ausgerüstet.